Bücher CLUB Compass stellt vier neue Titel vor

TECHNOLOGY VS. HUMANITY: THE COMING CLASH BETWEEN MAN AND MACHINE GERD LEONHARD

Wir Menschen haben das Potenzial, alles und jeden zu digitalisieren – von Geld bis zum menschlichen Verstand. Doch nur weil wir das können, heißt das nicht, dass wir das auch tun sollten, meint Gerd Leonhard, der seit zwei Jahrzehnten die Zukunft erforscht. In seinem aufrichtigen und provokativen Buch fordert Leonhard uns alle dazu auf, darüber nachzudenken, wie wir Technologie nutzen können, ohne dabei unsere Menschlichkeit aufzugeben. Wie können wir das bewahren, was uns zu Menschen macht?

184 Seiten, Fast Future Publishing, 8. September 2016, 15,95 US-Dollar (Taschenbuch, englisch)

COMPETING AGAINST LUCK: THE STORY OF INNOVATION AND CHOICE

CLAYTON M. CHRISTENSEN, TADDY HALL, KAREN DILLON AND DAVID S. DUNCAN

Laut Clayton M. Christensen, Professor an der Harvard Business School, überlassen Unternehmen im Prinzip zu viel dem Glück, wenn das Verstehen der Kunden die Basis für ihre Innovationsstrategien ist. Stattdessen sollten Unternehmen seiner Meinung nach darauf achten, für welche Aufgaben die Kunden Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Mit vielen aufschlussreichen Beispielen zeigen die Autoren die Wirksamkeit dieser Theorie auf, und wie sie einem jeden Unternehmen helfen kann, seine Innovationsbilanz zu verbessern.

288 Seiten, Harper Business, 4. Oktober 2016, 29,99 US-Dollar (gebundene Ausgabe, englisch)

MESSY: THE POWER OF DISORDER TO TRANSFORM OUR LIVES

TIM HARFORD

Einige der größten Errungenschaften der menschlichen Geschichte sind das Ergebnis von Chaos und Unordnung – so zumindest sieht das der Ökonom Tim Harford in seinem neuen Buch Messy . Harford beleuchtet die Vorteile von Desorganisation und erläutert, warum eine saubere, sterile Umgebung kontraproduktiv sein kann. Faszinierend, fesselnd und klug, ist dieses Buch eine bestechende Alternative zu den Anti-Chaos-Handbüchern, die wir sonst in den Bücherregalen der Business-Literatur finden.

304 Seiten, Riverhead Books, 4. Oktober 2016, 28,00 US-Dollar (gebundene Ausgabe, englisch)

SPACEMAN: AN ASTRONAUT’S UNLIKELY JOURNEY TO UNLOCK THE SECRETS OF THE UNIVERSE

MIKE MASSIMINO

Welche Eigenschaften braucht man, um Astronaut zu werden? Für Mike Massimino sind das Fleiß und Ausdauer. In seinen inspirierenden Memoiren erzählt er, wie er mit der – zweimaligen – Ablehnung durch die NASA umgegangen ist und schlussendlich doch den Traum seiner Kindheit, ins All zu fliegen, in die Realität umsetzen konnte. Von der ersten bis zur letzten Seite fesselt Massimino den Leser mit anschaulichen Details und einer charmanten Offenheit. Spaceman zeigt, dass alles möglich ist... wenn man es nur will.

336 Seiten, Crown Archetype, 4. Oktober 2016, 28,00 US-Dollar (gebundene Ausgabe, englisch)

Zurück zum Seitenbeginn